214 - Der Stuhl der Stühle

Der berühmte Kaffeehausstuhl ist eine Ikone und gilt bis heute als das gelungenste Industrieprodukt der Welt: Mit ihm begann die Geschichte des modernen Möbels. Basis war eine neue Technik, das Biegen von massivem Holz, das Michael Thonet in den 1850er Jahren perfektionierte und damit eine Serienfertigung überhaupt erst möglich machte. Und es gab eine geniale Vertriebsidee: In eine Kiste mit einem Maß von einem Kubikmeter wurden 36 zerlegte Stühle verpackt, in die ganze Welt geschickt und vor Ort montiert. Mit seiner klaren, reduzierten Ästhetik findet dieser Klassiker seit über 150 Jahren in unterschiedlichsten Umgebungen seinen Platz.

Nachhaltigkeit

Das Holz für den 214 stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Zudem ist er dank seiner hohen Qualität und der zeitlosen Ästhetik sehr langlebig – eine Reparatur ist problemlos möglich. All diese Aspekte haben auch die Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Design überzeugt und unser Erfolgsmodell, das seit mehr als 160 Jahren alle Moden und Trends überlebt, 2021 zum Sieger gekürt.

214 - Der Stuhl der Stühle
214 - Der Stuhl der Stühle
214 - Der Stuhl der Stühle

Varianten

Aus unserem Magazin

Minimalistisch leben im Vagabundo Tiny House
Geschichte & Marke

Minimalistisch leben im Vagabundo Tiny House

Schwarz gabs nur in rosa
Geschichte & Marke

Schwarz gabs nur in rosa

Tanqueray x Thonet
Geschichte & Marke

Tanqueray x Thonet

Mehr laden

Kontakt

Vertrieb

Haben Sie Fragen zu den verwendeten Produkten oder möchten Sie mehr über die Referenz erfahren, dann sprechen Sie uns an.

Kontakte

sales(at)thonet.de

Presse

Informationen für die Presse entnehmen Sie bitte unserem Presseportal.

Sonstige Anfragen

T: +49 (0) 6451/508-0
F: +49 (0) 6451/508-108

info(at)thonet.de

Downloads

CAD-Daten für einzelne Produkte und Factsheets finden Sie auf den Produktseiten im Produktkatalog

CAD-Daten zum gesammelten Download sowie Referenzbilder und unternehmensbezogene Informationen finden Sie in der Mediendatenbank.