S 5000 Retreat

S 5000 Retreat

Aus den 1930ern zu New Work: Thonet und Studio Irvine liefern zeitgemäßes Update

Als der englische Designer James Irvine vor knapp 15 Jahren mit dem S 5000 den Sofatyp des Daybeds neu interpretiert hat, tat er dies für die Gegenwart – und hatte dabei die Zukunft bereits im Kopf. Daybeds mit Stahlrohrgestell waren schon in den 1930er-Jahren fester Bestandteil des Thonet-Programms, Irvine entwickelte daraus ein flexibles Sofasystem. Nun hat Studio Irvine unter der Leitung der Architektin und Frau des verstorbenen Gestalters, Marialaura Rosiello-Irvine, die Idee des wandelbaren minimalistischen Programms S 5000 mit seiner Basis aus gebogenem Stahlrohr erneut weitergedacht. Entstanden ist ein Baukastensystem aus Sofas und Sitzelementen mit Trennwänden. Variabel ergänzbare Elemente wie Tische, Kissen oder Steckdosen ermöglichen einen besonders vielseitigen Einsatz sowohl im New-Work-Kontext als auch im privaten Bereich. So bietet die neue Variante S 5000 Retreat Lärm- und Sichtschutz und ermöglicht dabei – auf ästhetisch überzeugende Art – auch ein Arbeiten mit Abstand.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemeldung im Download-Bereich. 

Downloads

Ansprechpartner für die Redaktion

Ansprechpartner für die Redaktion

neumann communication
Claudia Neumann, Hannah Knospe, Anne Polch-Jahn 
Eigelstein 103-113
D-50668 Köln

T. +49 (0) 221-91 39 49 0
F. +49 (0) 221-91 39 49 19
thonet(at)neumann-communication.de

Kontakt

Vertrieb

Haben Sie Fragen zu den verwendeten Produkten oder möchten Sie mehr über die Referenz erfahren, dann sprechen Sie uns an.

Kontakte

sales(at)thonet.de

Presse

Informationen für die Presse entnehmen Sie bitte unserem Presseportal.

Sonstige Anfragen

T: +49 (0) 6451/508-0
F: +49 (0) 6451/508-108

info(at)thonet.de

Downloads

CAD-Daten für einzelne Produkte und Factsheets finden Sie auf den Produktseiten im Produktkatalog

CAD-Daten zum gesammelten Download sowie Referenzbilder und unternehmensbezogene Informationen finden Sie in der Mediendatenbank.