Oberflächen

Hölzer

Wir verwenden ausschließlich Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft, die FSC- oder PEFC-zertifiziert sind. Massivholz ist ein Naturprodukt und zeigt den Charakter und die Geschichte des gewachsenen Baumes. Kleine Äste, Verwachsungen und feine Windrisse sind natürliche Merkmale. Holz „lebt“ und reagiert auf Schwankungen der Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit. Ein ausgeglichenes, nicht zu trockenes Raumklima ist empfehlenswert. Eine Veränderung des Holzfarbtons durch Lichteinwirkung ist normal und bezeugt die Echtheit des Naturprodukts.

Massivholz / Furnier

Beize

Die meisten Hölzer lassen sich in unterschiedlichen Holzfarbtönen beizen. Dabei behalten sie ihre Struktur und ihre Maserung, passen sich aber unterschiedlichen Umgebungen an. Es ist unvermeidlich, dass selbst bei sorgfältiger Bearbeitung leichte Farbunterschiede auftreten können. Unsere Möbel werden mit einer umweltfreundlichen, wasserlöslichen Beize behandelt, die weniger als 2 % Lösungsmittel enthält.

Beiztöne I

Beize I

Beiztöne II

Beiztöne II

Eiche (nur für 404)

Eiche klar lackiert, aufgehellt oder gebeizt (Standardfarben: TP 24, TP 29, TP 89, TP 200, TP 239, RAL 1012)

Beiztöne (nur für S 43 K)

Beiztöne S 43 K

Lack

Transparenter Lack: Normalerweise sind unsere Möbel mit Wasserlack oder Zweikomponenten-Lack behandelt. Derartig behandelte Oberflächen sind weitgehend pflegeleicht, unempfindlich gegen Flecken und relativ kratzfest; der UV-stabile Lack verlangsamt zudem das Nachdunkeln des Holzes. Durch die Lackierung entsteht ein Schutzfilm, der das Holz vor Verschmutzung bewahrt. Farbiger Lack: Die meisten Holzarten lassen sich in RAL-Tönen oder nach dem NCS-Farbsystem farbig lackieren. Struktur und Maserung des Holzes werden dabei vollständig überdeckt (außer bei „offenporiger Decklackierung“ auf Eiche oder Esche).

Decklack

Decklack

Hochglanz

Hochglänzende Oberflächen sind besonders empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen (z. B. Hosennieten, Stoßbelastungen usw.). Derartige Gebrauchsspuren werden auf glänzenden Oberflächen stärker wahrgenommen und können als störend empfunden werden. Wir empfehlen einen sehr umsichtigen Umgang mit diesem Möbel und raten vom Einsatz im Objektbereich ab. Schadensersatzansprüche aufgrund von Oberflächenbeschädigungen können nicht geltend gemacht werden.

Hochglanzlack (nur für 118)

Hochglanzlack (nur für 118)

Massivholz / Furnier

Kantenformen

Thonet Dur ®

Samtweich, sinnlich, spiegelglatt – das hochwertige Oberflächenmaterial ThonetDur® bietet nicht nur optimalen Schutz für langlebige Holzmöbel von Thonet, sondern macht sie auch zum haptischen Erlebnis. Auch optisch entsteht aufgrund des seidenmatten Looks der Eindruck einer geschmeidigen Oberfläche.

Der 1,2 mm dicke Schichtstoff ist, anders als sonst bei diesem Material üblich, durchgefärbt. ThonetDur® gibt es in den Ausführungen Cool White, White und Deep Black. Die Kante der Holzoberfläche ist sowohl in diesem Schichtstoff als auch in Nussbaum oder Eiche geölt erhältlich.

Thonet Dur ®

Kanten Thonet Dur ®

Schichtstoffe

HPL-Schichtstoff ist ein duroplastisches Produkt und besteht aus mehreren Papierbahnen, die mit Harz imprägniert sind und unter Hitze und hohem Druck zu einer homogenen Platte verpresst werden. Mit Melaminharz getränktes Dekorpapier und ein transparentes Overlay ergeben eine stoß-, kratz- und abriebfeste Oberfläche. Weitere Eigenschaften sind Hitze- und Lichtbeständigkeit, Desinfizierbarkeit und Beständigkeit gegen Chemikalien. Schichtstoffe sind leicht zu pflegen. Die Platten aus Vollkernschichtstoff haben eine sichtbare, schwarze Kante. Auf Anfrage verarbeiten wir zudem gegen einen Aufpreis den Schichtstoff Fenix.

Fenix

Fenix

Schichtstoff

Schichtstoff

Pulverbeschichtung

Pulverbeschichtung ist der elektrostatische Auftrag eines unter Hitzeeinwirkung schmelzenden Pulvers; es ist lösungsmittelfrei. Dabei werden die Metallteile seidenglänzend. Der Farbton RAL 9006 kann nur auf Metall realisiert werden.

Pulverbeschichtung Metall

Pulverbeschichtung Metall

Pulverbeschichtung Classics in Colour

Classics in colour

Polypropylen

Dieses Material gehört zu den chemisch schwer angreifbaren Kunststoffen. Die Lichtechtheit beträgt 7-8 und ist resistent gegen den Abbau durch UV-Strahlung. Polypropylen ist uneingeschränkt recycelfähig und kann problemlos thermisch entsorgt werden.

Polypropylen S 360

Polypropylen S 360

Polypropylen S 160, S 180, S 260

Polypropylen S 160, S 180, S 260

Weitere Materialien

Finden Sie Ihren Händler

Finden Sie Ihren Händler

Finden Sie hier unseren Fachhandelspartner in Ihrer Nähe.

Zur Händlersuche

Aus unserem Magazin

Bugholzsofa 2000
Produkte

Minimalistisch, flexibel, authentisch: Das Bugholz-Sofa 2002

S 43 K
Making Of

Design für die Kleinsten - neue Farben für den Kinderstuhl S 43 K

Werner Aisslinger
Making Of

NEU: Tisch 1140, Fünf Fragen an Werner Aisslinger

Mehr laden

Kontakt

Vertrieb

Haben Sie Fragen zu den verwendeten Produkten oder möchten Sie mehr über die Referenz erfahren, dann sprechen Sie uns an.

Kontakte

sales(at)thonet.de

Presse

Informationen für die Presse entnehmen Sie bitte unserem Presseportal.

Sonstige Anfragen

T: +49 (0) 6451/508-0
F: +49 (0) 6451/508-108

info(at)thonet.de

Downloads

CAD-Daten für einzelne Produkte und Factsheets finden Sie auf den Produktseiten im Produktkatalog

CAD-Daten zum gesammelten Download sowie Referenzbilder und unternehmensbezogene Informationen finden Sie in der Mediendatenbank.