404

Design

Stefan Diez, 2007

Holzstuhl

ab 600,95 EUR Preis inkl. MwSt zzgl. 0,00 € Versandkosten
Lieferfrist je nach Konfiguration

„...So etwas kann man nur mit Holz machen“: Der THONET 404 Holzstuhl

Stefan Diez hat ein Holzstuhl-Programm entworfen, das sich auf unser Bugholz-Erbe bezieht, es aber unter ästhetischen und technologischen Kriterien transformiert. Gebogene Stuhlbeine bilden einen „Knoten“ und sind von unten in die körpergerecht geformte Sitzfläche eingelassen.   Mit seinem spannenden Kontrast zwischen den elegant geschwungenen Holzelementen und den ausgeprägten Polstern vermittelt das Programm Komfort und bietet ihn auch. Es schreibt keine bestimmte Sitzposition vor und die organisch geformte Rückenlehne federt angenehm nach – ganz im Sinn von Michael Thonet.   Der THONET 404 ist aus robustem Eichenholz gefertigt und in vielen verschiedenen Farbvarianten verfügbar. Er lässt sich in Kombination mit jedem Einrichtungsstil wunderbar einsetzen, weil er unaufdringlich bleibt und sich nicht in den Vordergrund spielt. Dennoch lässt sich der Stuhl grundsätzlich aber auch in Szene setzen, sofern dies gewünscht ist.   Seit dem Jahr 2007 bereichert dieser schöne Holzstuhl von Stefan Diez Essbereiche, Wonhzimmer und jeden anderen Raum, in dem man gerne verweilen möchte. Obwohl das Modell für unsere Verhältnisse recht jung ist, hat es sich jetzt schon einen Namen gemacht und wird dementsprechend stark nachgefragt. Das Designer-Möbelstück gibt es auch in der Ausführung als Barhocker und lässt sich dementsprechend sehr gut kombinieren.

404 Konfigurieren

Die gezeigten Bilder dienen nur als Referenz, die Abbildungen können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Die dargestellten Konfigurationen verfälschen die gezeigten Materialien und Stoffe, Farbdifferenzen zum Original sind möglich. Änderungen behalten wir uns ausdrücklich vor.

Bitte beachten Sie, dass unsere Produkte auftragsbezogen gefertigt werden. Retouren sind daher nur bei den Vorkonfigurationen aus dem Bereich "Empfehlungen" möglich.

Stefan Diez

Stefan Diez, geboren 1971 in Freising (Deutschland). Nach Kursen in Architektur und einer Schreiner-Lehre studierte er Industrie-Design an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Von 1996 bis 2002 war er zunächst Assistent von Richard Sapper, später in München von Konstantin Grcic. Im Januar 2003 eröffnete er sein eigenes Studio in München. Er arbeitet in den Bereichen Produkt- und Ausstellungs-Design u.a. für Authentics, Biegel, Flötotto, Merten, Moroso, Schönbuch und Thonet. Seine Arbeiten wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit mehreren Red Dot Awards, iF product design awards und speziellen Preisen für Materialinnovationen. Stefan Diez war und ist in zahlreichen Ausstellungen in Museen und im Rahmen von Messen vertreten.

Breite: 52 cm

Höhe: 78 cm

Sitzhöhe: 45 cm

Tiefe: 53 cm

Gewicht: 4 kg

Bilder zum 404 finden Sie in der Mediendatenbank

jetzt entdecken