Jay Gard

Farbspektakel – ein Designklassiker im Museum

Jay Gard entwickelt Sonderedition von Stahlrohrhocker B 9 für Besucher des neuen Bauhaus Museum Dessau sowie zwei limitierten Künstlereditionen

Das 100-jährige Bauhausjubiläum wurde im letzten Jahr vielseitig gefeiert. Die Stiftung Bauhaus Dessau hat ein neues Museum eröffnet, das neben der umfangreichen Sammlung von Original-Objekten aus dem Kontext der berühmten Kunstschule auch zeitgenössische Arbeiten zeigt. Darunter eine von Jay Gard für das Bauhaus Museum Dessau und die Thonet GmbH gefertigte Edition von Marcel Breuers Stahlrohrhocker B 9 aus dem Jahr 1926: Genau 100 von Gard gestaltete farbenfrohe Unikate dienen den Besucher*innen des Museums heute als Sitzgelegenheiten. Für das Farbkonzept seines lebendigen, mit dem Namen „Margaretha" betitelten Werks greift der Künstler auf die Farbgebung eines Kinderzimmerteppichs von Grete (Margaretha) Reichardt, eine der erfolgreichsten Gestalterinnen am Bauhaus, von 1929 zurück. Darüber hinaus entwickelte er zwei Künstlereditionen (Margaretha 2 und 3), die über den Museumshop zum Verkauf angeboten werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemeldung im Download-Bereich. 

Downloads

Ansprechpartner für die Redaktion

Ansprechpartner für die Redaktion

neumann communication
Claudia Neumann, Hannah Knospe, Anne Polch-Jahn 
Eigelstein 103-113
D-50668 Köln

T. +49 (0) 221-91 39 49 0
F. +49 (0) 221-91 39 49 19
thonet(at)neumann-communication.de

Kontakt

Vertrieb

Haben Sie Fragen zu den verwendeten Produkten oder möchten Sie mehr über die Referenz erfahren, dann sprechen Sie uns an.

Kontakte

sales(at)thonet.de

Presse

Informationen für die Presse entnehmen Sie bitte unserem Presseportal.

Sonstige Anfragen

T: +49 (0) 6451/508-0
F: +49 (0) 6451/508-108

info(at)thonet.de

Downloads

CAD-Daten für einzelne Produkte und Factsheets finden Sie auf den Produktseiten im Produktkatalog

CAD-Daten zum gesammelten Download sowie Referenzbilder und unternehmensbezogene Informationen finden Sie in der Mediendatenbank.