Stuhl 118

Der 118: Feine Details und überzeugende Zitate

Sebastian Herkner interpretiert für Thonet den „Frankfurter Stuhl“ auf zeitgemäße Art

Minimalistisch und ehrlich, dabei filigran und präzise: Der 118 ist ein klassischer Holzstuhl, der an jedem Esstisch, in jedem Restaurant für subtile Eleganz sorgt. Sebastian Herkner greift mit seinem neuen Stuhlprogramm für Thonet, welches auf der imm cologne 2018 erstmals vorgestellt wird, auf das vielseitige Erbe des Unternehmens zurück. Basierend auf dem von Michael Thonet bereits Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelten Prinzip, einen Stuhl auf möglichst wenige Bestandteile zu reduzieren, geht Herkner mit dem 118 noch einen Schritt weiter: Die zuletzt viel gesehene Schlichtheit im Stuhlbereich ergänzt der gefragte Designer um raffinierte Details, welche den Entwurf weniger dominant und gleichzeitig vornehmer machen. 

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemeldung im Download-Bereich. 

Downloads

Ansprechpartner für die Redaktion

Ansprechpartner für die Redaktion

neumann communication
Claudia Neumann, Hannah Knospe, Anne Polch-Jahn 
Eigelstein 103-113
D-50668 Köln

T. +49 (0) 221-91 39 49 0
F. +49 (0) 221-91 39 49 19
thonet(at)neumann-communication.de

Kontakt

Vertrieb

Haben Sie Fragen zu den verwendeten Produkten oder möchten Sie mehr über die Referenz erfahren, dann sprechen Sie uns an.

Kontakte

sales(at)thonet.de

Presse

Informationen für die Presse entnehmen Sie bitte unserem Presseportal.

Sonstige Anfragen

T: +49 (0) 6451/508-0
F: +49 (0) 6451/508-108

info(at)thonet.de

Downloads

CAD-Daten für einzelne Produkte und Factsheets finden Sie auf den Produktseiten im Produktkatalog

CAD-Daten zum gesammelten Download sowie Referenzbilder und unternehmensbezogene Informationen finden Sie in der Mediendatenbank.