S 5002/C004

Design

James Irvine, 2006/2021

Zweisitzer

ab 9.793,70 EUR Preis inkl. MwSt zzgl. 150,00 € Versandkosten
Lieferfrist je nach Konfiguration

Sessel, Liege, Chaiselongue, Sofa: Das variable Programm S 5000

Aufbauend auf dem Archetyp des minimalistischen Sofas mit einer Basis aus gebogenem Stahlrohr, welches erstmals in den 1930er Jahren Teil des Thonet-Portfolios war, hat der Designer James Irvine 2006 ein wandelbares und vielseitig einsetzbares Möbelsystem entwickelt. Das Sofa-Programm S 5000 basiert auf einer einfachen, intelligenten Konstruktionsidee nach dem Baukastenprinzip. Inspiriert von der zunehmenden Verschmelzung von Arbeits- und Wohnbereichen wurde es 2020 von Studio Irvine ganz im Sinne seines Gründers James Irvine intelligent weiterentwickelt, so dass es in den modernen Kontext von New Work passt: In den Sitzrahmen lassen sich je nach Bedarf baugleiche Arm- und Rückenlehnen oder Trennwände als Sicht- und Lärmschutz integrieren. Dadurch ist es vielfältig erweiterbar und findet dank variabler Seitenpaneele auch in Multi-Space-Bürokonzepten seinen Platz. Die Paneele bilden den Rahmen für unterschiedliche Kissen, die lose aufgelegt werden. Zudem können Anbautische montiert werden, die mit dem Stahlrohrgestell des Sofas verbunden sind. Auf diese Weise entstehen ganze Sofalandschaften, die modular erweiter- und umbaubar sind. So passt das S 5000 als klassisches Sofa in moderne Wohnumgebungen, in kleiner Version mit Paneelen eignet es sich als Smart-Working-Station im Homeoffice und als größere Variante für Bereiche wie Mittelzonen oder Lounges im Office-Kontext, in Co-Working-Spaces oder in Wartehallen.

S 5002/C004 Konfigurieren

Die gezeigten Bilder dienen nur als Referenz, die Abbildungen können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Die dargestellten Konfigurationen verfälschen die gezeigten Materialien und Stoffe, Farbdifferenzen zum Original sind möglich. Änderungen behalten wir uns ausdrücklich vor.

Bitte beachten Sie, dass unsere Produkte auftragsbezogen gefertigt werden. Retouren sind daher nur bei den Vorkonfigurationen aus dem Bereich "Empfehlungen" möglich.

James Irvine

Studio Irvine wurde 1988 von dem britischen Designer James Irvine (1958-2013) gegründet und wird jetzt von Marialaura Rossiello Irvine geleitet, die seit 2011 Teilhaberin des Unternehmens ist. Heute ist Studio Irvine ein Büro für Produktentwicklung, Innenarchitektur und strategisches Design mit Sitz in Mailand. Die Philosophie des Studios entspringt einer Kombination aus der englischen Arbeitsweise von James Irvine und dem italienischen Ansatz von Marialaura Rossiello. Das Ergebnis ist eine Mischung aus Humor, Präzision und Respekt vor Traditionen. Basierend auf der Idee eines ethischen Designs definiert sich das Studio durch die Vorstellung von konstanter Evolution, die nach zeitlosem Design strebt und dabei den Fokus auf Materialien und Produktionsprozesse richtet. Zu den Kunden von Studio Irvine gehören Muji, Thonet, Mosaico+, Forma&Cemento und Offecct.

Breite: 206 cm

Höhe: 140 cm

Sitzhöhe: 43 cm

Tiefe: 83 cm

Gewicht: 95 kg

Bilder zum S 5002/C004 finden Sie in der Mediendatenbank

jetzt entdecken