119 F

Design

Sebastian Herkner, 2021

Lounge-Sessel

ab 1.279,25 EUR Preis inkl. MwSt zzgl. 0,00 € Versandkosten
Lieferfrist je nach Konfiguration 6 - 9 Wochen

Zurücklehnen bitte – mit dem filigranen Loungesessel 119

Natürliche Materialien wie Bugholz und Rohrgeflecht, die Form auf das Wesentliche reduziert: Der Sessel 119 von Sebastian Herkner ist ein typisches Thonet-Produkt. Ob als Solitär oder paarweise im Wohnzimmer als elegante Ergänzung zu einem Sofa, in Loungebereichen von Hotellobbys oder New-Work-Situationen, der 119 setzt in unterschiedlichsten Szenarien Akzente. Eine breite, leicht geneigte Rückenlehne und eine tiefe, im Winkel von 5,5 Grad geneigte Sitzfläche laden ein, eine entspannte Sitzposition einzunehmen. Ist noch mehr Komfort gewünscht, kann ein additives Sitzkissen optional an den Hinterbeinen des Loungers befestigt werden. Der Entwurf geht organisch aus dem erfolgreichen Programm 118 hervor. Die auf der Rückseite abgerundete und vorne durch leichte Kanten gekennzeichnete Form der Stuhlbeine nimmt die hufeisenförmige Grundfläche des Sitzes auf. Ein Rahmen aus Bugholz umschließt sowohl beim 119 als auch bei der Kollektion 118 die Sitzfläche, welche mit einer Bespannung aus Rohrgeflecht oder einem Muldensitz verfügbar ist. Der Sessel wird in diversen Beizfarben und Hochglanzlacken angeboten.

119 F Konfigurieren

Die gezeigten Bilder dienen nur als Referenz, die Abbildungen können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Die dargestellten Konfigurationen verfälschen die gezeigten Materialien und Stoffe, Farbdifferenzen zum Original sind möglich. Änderungen behalten wir uns ausdrücklich vor.

Retouren sind daher nur bei den Vorkonfigurationen aus dem Bereich "Empfehlungen" möglich.

Alle Produkte werden auftragsbezogen gefertigt. Bitte beachten Sie, dass die Lieferzeit nach Auftragsbestätigung in der Regel 6 bis 9 Wochen ab Werk beträgt. Ihren genauen Liefertermin entnehmen Sie der Auftragsbestätigung - dieser wird in Kalenderwochen (KW) angegeben.

Sebastian Herkner

Sebastian Herkner (geb. 1981) studierte Produktdesign an der Hochschule für Gestaltung (HfG) in Offenbach. Bereits während des Studiums konzentrierte er sich auf die Gestaltung von Objekten und Möbeln, die sich durch das Verschmelzen unterschiedlicher kultureller Einflüsse und die Kombination neuer Technologien mit traditioneller Handwerkskunst auszeichnen. Sein Ziel ist es, die facettenreiche Schönheit der Materialien zur Geltung zu bringen und subtilen Details zu neuer Aufmerksamkeit zu verhelfen. 2006 gründete er sein eigenes Designstudio in Offenbach am Main und hat seither Produkte für international bekannte Unternehmen wie ClassiCon, Gervasoni und Moroso entworfen. Darüber hinaus entwickelt er in der Zusammenarbeit mit Ausstellern und Museen Projekte in den Bereichen Innenarchitektur und Ausstellungsdesign. Seine Arbeiten sind bereits vielfach ausgezeichnet worden.

Breite: 68 cm

Höhe: 77 cm

Sitzhöhe: 41 cm

Tiefe: 62 cm

Gewicht: 6 kg

Bilder zum 119 F finden Sie in der Mediendatenbank

jetzt entdecken