209

Design

Gebrüder Thonet, 1900

Bugholzarmlehnenstuhl

ab 1.071,00 EUR Preis inkl. MwSt zzgl. 0,00 € Versandkosten
Lieferfrist je nach Konfiguration

Der elegante Bugholz-Klassiker THONET 209: Ein Meisterwerk der Gebrüder Thonet

Dieser elegante Bugholz-Klassiker ist ein Meisterwerk in Konstruktion und Fertigung: Der ausladende Bügel, der Rücken- und Armlehne zugleich bildet, wird in einem Stück aus massivem Buchenholz in seine Form gebogen. Bereits um 1900 herum wurde das Design von den Gebrüdern Thonet entwickelt.   Wie das Urmodell der Bugholzstühle, das Modell 214 (Nr.14), besteht der THONET 209 ebenfalls nur aus sechs Teilen. Durch seine ästhetische Reduktion in Verbindung mit der organischen Form wirkt er fast wie eine Skulptur, ist aber trotzdem nicht zu schwer, um einen Raum optisch zu überladen. Die Sitzfläche aus Rohrgeflecht sorgt für den nötigen Sitzkomfort.   Der Schweizer Architekt Le Corbusier war davon begeistert und setzte ihn in vielen seiner Gebäude ein, u.a. 1927 in der Weißenhofsiedlung in Stuttgart. Er bestätigte, dass dieser Stuhl "Adel besitzt". Viele Jahrzehnte später ist der THONET 209 zu einem wahren Klassiker geworden, der mit seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten überzeugt. Sie müssen aber nicht mehr von hohem Rang sein, um sich diesen Stuhl zu sichern.   Heutzutage erhalten Sie den genauso ansprechenden, wie bequemen, Stuhl in unterschiedlichen Ausführungen und Farben. In unserem Konfigurator können Sie das Gestell anpassen und sich zwischen der Standard- und der “Pure Materials”-Linie entscheiden. So können Sie das Design des THONET 209 Bugholz-Stuhls perfekt auf Ihre Einrichtung abstimmen.

Lassen Sie sich inspirieren

Entdecken Sie die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des 209. Ins Wohnzimmer fügt er sich ebenso gut ein wie in die Coworking-Zone oder das Restaurant – doch überzeugen Sie sich selbst.

Empfehlungen

Konfiguration übernehmen
Konfiguration übernehmen
Konfiguration übernehmen

209 Konfigurieren

Die gezeigten Bilder dienen nur als Referenz, die Abbildungen können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Die dargestellten Konfigurationen verfälschen die gezeigten Materialien und Stoffe, Farbdifferenzen zum Original sind möglich. Änderungen behalten wir uns ausdrücklich vor.

Bitte beachten Sie, dass unsere Produkte auftragsbezogen gefertigt werden. Retouren sind daher nur bei den Vorkonfigurationen aus dem Bereich "Empfehlungen" möglich.

Gebrüder Thonet

Michael Thonets Söhne Franz, Michael jun., August, Josef und Jakob traten 1853 in das Unternehmen Gebrüder Thonet in Wien ein. Nach Michael Thonets Tod im Jahr 1871 leiteten sie das Unternehmen gemeinsam. Sie entwickelten neue Maschinen und Arbeitsprozesse und präsentierten auch zahlreiche Weiterentwicklungen und immer wieder neue Möbelentwürfe. Um die Jahrhundertwende des 19./20. Jahrhunderts wurde dann die dritte Generation der Familie im Unternehmen aktiv: Auch Karl, Julius, Theodor, Alfred, Victor und Richard gestalteten im Verlauf ihrer jeweiligen Tätigkeit eine Vielzahl neuer Möbel und Produkte.

Breite: 54 cm

Höhe: 75 cm

Sitzhöhe: 46 cm

Tiefe: 57 cm

Gewicht: 3,5 kg

Bilder zum 209 finden Sie in der Mediendatenbank

jetzt entdecken