Development mode
1 / 15

Privatwohnung in Potsdam

Innenarchitektin: Britta Weißer, Berlin

Fotos: Ludger Paffrath

 

Stühle 404 F

 

Die Innenarchitektin Britta Weißer aus Berlin entschied sich bei der Neugestaltung einer Privatwohnung in Potsdam für vier Stühle des Modells 404 F. Das von Stefan Diez entworfene Holzstuhl-Programm 404 nimmt Bezug auf das Bugholz-Erbe von Thonet und zeichnet sich zusätzlich durch ein innovatives Konstruktionsprinzip aus. Die gebogenen Stuhlbeine und Armlehnen der im Esszimmer der Wohnung platzierten Stühle 404 F laufen in einer Art „Knoten“ zusammen und sind von unten in die körpergerecht geformte Sitzfläche eingelassen. Die organisch gestaltete Rückenlehne federt angenehm nach – eine Eigenschaft, die zusätzlich zu hohem Sitzkomfort beiträgt. Die in der Potsdamer Wohnung eingesetzten Stühle sind einheitlich in Schwarz gehalten und wirken dank ihrer geschwungenen Holz-Elemente besonders elegant. Das helle, freundliche Einrichtungskonzept des wohnlichen Essbereichs ist maßgeblich durch Weißnuancen und Holztöne geprägt, sodass die schwarzen Stühle von Thonet einen starken Kontrast dazu bilden und das Interieur auf besondere Weise bereichern. 

Verwendete Produkte