Development mode
1 / 15

Kunsthalle München

Innenarchitektur: seven elohim  

Architekturbüro Herzog & de Meuron

Fotos: Thorsten Jochim

Stühle 404 F

 

Die Kunsthalle München ist seit 2001 prominent in dem vom renommierten Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron entworfenen CityQuartier „Fünf Höfe“ untergebracht. Das Café der Kunsthalle wurde im Zuge einer kompletten Umgestaltung mit dem Stuhlprogramm 404 von Stefan Diez neu eingerichtet. Der Holzstuhl verbindet in bester Thonet-Tradition historischen Charme mit zeitgenössischem Design. Mit ihren großen, geradlinigen Fensterflächen bildet die Architektur des Cafés einen spannenden Kontrast zu der weichen, geschwungenen Form des Stuhls. Das Einrichtungskonzept geht auf das Münchner Büro seven elohim zurück, das die erfolgreiche Café- und Bistrotradition der Thonet-Möbel in eine moderne Gestaltungssprache übersetzt. Dank seiner großzügigen Armlehne und der körpergerecht geformten Sitzfläche bietet der Stuhl 404 F höchsten Sitzkomfort. Schöner lassen sich Design, Kunst und kulinarische Genüsse nicht miteinander verbinden.

 

 

Kunsthalle München

In den Fünf Höfen

Theatinerstraße 8

80333 München

 

http://www.kunsthalle-muc.de

kontakt(at)kunsthalle-muc.de

Verwendete Produkte