1 / 15

Vielseitige Stühle für ein vielseitiges Haus: Bugholz- klassiker 214 und 209 statten „Graanmarkt 13“ aus

Innenarchitektur: Vincent van Duysen
Fotos: Frederik Vercruysse

Das historische Gebäude am Graanmarkt 13 in Antwerpen ist Luxusapartment, Restaurant, Galerie, Eventraum und Shop in einem – so waren die Ansprüche an die Ausstattung besonders vielseitig. Das Stadthaus aus dem 17. Jahrhundert wurde vom belgischen Stararchitekt Vincent Van Duysen renoviert und schließlich von den Betreibern Tim Van Geloven und Ilse Cornelissens in ein stilsicheres und einladendes Haus mit einzigartigem Anspruch verwandelt, in dem sich jeder wohl fühlen kann. Dazu tragen unter anderem die Bugholzklassiker 209 und 214 von Thonet bei, die in der Galerie und im Luxusapartment, das als Gästewohnung vermietet wird, zum Einsatz kommen. Dank ihrer sanften Linien, ihrer klaren Formsprache und unaufdringlichen Erscheinung passen die beiden Stühle optimal in das Gesamtbild des Konzepthauses.

 

 

Verwendete Produkte