Development mode
1 / 15

Oktober 2014

Das Tischsystem A 1700 ist bereit für die Zukunft: Thonet stellt mit „Evolution“ neue Beinlösungen für erfolgreiches Tischprogramm vor

Durch optisch und qualitativ verbesserte Beinvarianten bringt Thonet das hochwertige Tischprogramm A 1700 sowohl technisch als auch ästhetisch auf den neuesten Stand. Die bisherigen zwei Beintypen – sowohl das einzelne Tischbein als auch der T-Fuß – wurden vollständig überarbeitet. Das Ergebnis ist A 1700 „Evolution“. Neu ist hierbei auch die Möglichkeit der Individualisierung: Thonet bietet für beide Beinvarianten zahlreiche Optionen in Bezug auf Materialien und Ausführungen. Planern und Entscheidern wird so eine beachtliche Freiheit bei der Gestaltung des Konferenzbereichs geboten, denn ein perfekt angepasster A 1700 kann nun mit jedem Raum zu einem einzigartigen Gesamtkonzept verschmilzen.

 

Die bewährten Vorzüge des Tischprogramms bleiben dabei bestehen: Die innovative Verbindungstechnik – ob per flexiblem Drehverschluss oder als fest verschraubte Variante – ermöglicht es, den Tischkomplex ohne Werkzeug zusammenzufügen. Selbst große Tischanlagen können so von einer Person mühelos ab- und aufgebaut werden. Darüber hinaus sind alle bisherigen Tischplatten des Programms weiterhin mit den neuen Beinsystemen kompatibel.

 

Perfekt individualisierbar: Das Tischbein

Im Gegensatz zum früheren, ovalen Profil bestechen die jeweils an den äußeren Rändern der Tischplatte montierten Einzelbeine nun durch eine edle Tropfenform, die nach Außen eine schlanke Kante präsentieren. In diese lassen sich optional Inlays aus Holz, Leder oder anderen Wunschmaterialien einsetzen. So erhält die Tischanlage eine ganz eigene Note und passt sich den optischen Gegebenheiten eines jeden Konferenz- oder Schulungsbereichs an.

 

Zeitgemäß und elegant geschwungen: Der T-Fuß

Ein elegant gebogener, leicht wirkender Fußausleger aus Aluminiumguss in drei verschiedenen Größen ersetzt im neuen T-Fuß die bisherige flache Stahlbasis. Wahlweise ein oder zwei Standrohre, die auf der Basis angebracht sind, verleihen dem Fuß eine klare, formschöne Optik. Der Reichtum an verschiedenen Ausführungen des T-Fußes gewährleistet – in Kombination mit einer der zahlreichen Platten der Produktfamilie A 1700 – einen hohen Individualisierungsgrad bei der Wahl des persönlichen Tischsystems. Im Zentrum der Tischplatte angebracht sorgt die T-Fuß-Variante des A 1700 zudem für jede Menge Beinfreiheit.

 

Für jeden Einsatz gerüstet: Das Tischprogramm A 1700

Das Tischprogramm des Design-Trios Lepper Schmidt Sommerlade aus dem Jahr 2001 zeichnet sich durch feine Details, hohe Funktionalität und eine elegante Formensprache aus. Dank seiner innovativen Technik und der neuen Vielfalt an verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten erfüllt das intelligente Tischsystem alle Anforderungen der modernen Arbeitswelt, für die Individualität und Freiheit bei der Planung eines Raumes entscheidendes Kriterium ist. Aus einzelnen Standard-Komponenten lassen sich vielfältige Konfigurationen bilden. A 1700 eignet sich für die Einrichtung permanent installierter Tischanlagen sowie zur Ausstattung flexibel genutzter Räume.

 

Multimediale Möglichkeiten

Das Programm A 1700 bietet, wie alle Tischanlagen von Thonet, Spielraum für die individuelle Ausstattung mit Medien- und Kommunikationstechnik. Das innovative Thonet Multimedia Modul steuert die Vernetzung von bis zu 160 Benutzern mit Strom, Netzwerk (LAN), USB, Audio sowie VGA bzw. HDMI. Durch das demokratische System kann sich jeder Teilnehmer spontan aktuell schalten. Die intelligenten Medienklappen sind flächenbündig in die Tischplatte eingelassen. Zudem werden sie in demselben Material gefertigt wie die Platte – in geschlossenem Zustand sind sie nahezu nicht sichtbar. Ebenso dezent erfolgt vom Bodentank aus die Kabelführung in den Tischbeinen zum Kabelkanal unter der Tischplatte. Das Thonet Multimedia Modul wird ohne Werkzeug einfach unter die Platte geschraubt, was den Auf- und Abbau erleichtert. Zusammen mit dem Mediensideboard aus dem Programm 1800 lassen sich mit dem Modul optimale Lösungen für Präsentationen und (Video-)Konferenzen realisieren. Die Tischplatten lassen sich eng gestapelt transportieren und lagern.

 

 

 

 

 

 

Download PDF "Tischsystem A 1700 Evolution"

Adresse oder Ansprechpartner

Für weitere Informationen und Bildmaterial aller Produkte wenden Sie sich bitte an unsere PR-Agentur

 

neumann communication
Claudia Neumann, Anne Polch, Hanna Reif

Eigelstein 103-113
D-50668 Köln
Tel. +49 (0)221-91 39 49 0

Fax +49 (0)221-91 39 49 19
E-Mail thonet(at)neumann-communication.de

 

Thonet GmbH
Susanne Korn

Head of Marketing Communication
Michael-Thonet-Straße 1
D-35066 Frankenberg
Tel. +49 (0)6451-508-160
Fax +49 (0)6451-508-168
E-Mail susanne.korn(at)thonet.de