Development mode
1 / 15

April 2014

Klein und fein, formschön und funktional: Der neue Schreibsekretär S 1200

 

 

Entwurf: Thonet Design Team, Randolf Schott, 2014 

 

Kleine Schreibtische helfen dabei, Platz zu sparen -nicht zuletzt deshalb sind sie in den letzten Jahren ein fester Bestandteil zeitgemäßen Wohnens geworden. Nunpräsentiert Thonetden Sekretär S 1200, der speziell für den Arbeitsbereich in den eigenen vier Wänden entwickelt wurde. In unterschiedlichen Ausführungen und mit optionalem Zubehör wird der filigrane Schreibtisch zu einem ganz persönlichen Möbelund macht das Arbeiten zu einem Erlebnis. Das Gestell desSekretärsist neben der klassisch verchromten Variante auch in unterschiedlichen eleganten Stahlrohrfarben erhältlich. Der Entwurf von Randolf Schottist von der hauseigenen Kollektion klassischer Bauhausmöbel inspiriert.

 

 

Der entscheidende Vorteil des S 1200 liegt in seinenkompakten Abmessungen -88 cm in der Höhe, 110 cm in der Breite und 66,5 cm in der Tiefe-, durch die er sich in den kleinsten Wohnraum integrieren lässt. Basis des S 1200 ist ein durchdachtes Stahlrohrgestell, dessen Neigung das Aufstehen selbst in engen Fluren und Nischen ganz einfach macht. Für eine entspannte Sitzhaltung sorgt eine Fußablage.

 

 

Zusätzliche Accessoires helfen dabei, Ordnung in und auf dem Sekretär zu halten: Ein Paneel aus Metall dient als multifunktionales Lesepult und kann als magnetisches Memoboard, als Abdeckung für das Staufach (Korpusaufsatz) oder als Unterlage für Tablets genutzt werden. Zeitschriften, Briefe und Stifte verschwinden praktischin Ablageboxen. Die Zusätze bestehen aus beflocktem Stahlblech. Das samtige Material lässt sich nicht nur angenehm anfassen, sondern es schützt auch die Oberfläche des Sekretärs und der elektronischen Geräte, die damit in Berührung kommen.

Ein ausgeklügeltes Kabelmanagement-System leitet störende Stromkabel elegant vom Möbel weg: Mehrfachstecker verschwinden in einem unter der Tischplatte angebrachten Netz. Frei positionierbare magnetische Clips (ThonetClip®) an der Hinterseite des Stahlrohrgestells führen einzelne Kabel versteckt vom Tisch zur Steckdose. Die Tischplatte des Sekretärs S 1200 ist neben verschiedenen Vollholzvarianten auch mit dem neuen Oberflächenmaterial ThonetDur®erhältlich. Der samtweiche Schichtstoff bietet nicht nur optimalen Schutz, sondern macht die Platte darüber hinaus zum haptischen Erlebnis. Auch optisch entsteht aufgrund des seidenmatten Looks der Eindruck einer geschmeidigen Oberfläche.

 

Der Schreibsekretär S 1200 passt gut zu den anderen Stahlrohrmöbeln von Thonet und lässt sich mit sämtlichen Sitzmöbeln der Kollektion kombinieren.

 

Accessoires:

S 1211 Stiftebox

S 1212 Ablagebox

S 1213 multifunktionales Lesepult

S 1214 Kabelmanagement Set

 

 

Download PDF "Pressemitteilung Sekretär S 1200"

Adresse oder Ansprechpartner

Für weitere Informationen und Bildmaterial aller Produkte wenden Sie sich bitte an unsere PR-Agentur

Thonet GmbH

Susanne Korn

Head of Marketing Communication

Michael-Thonet-Straße 1

D-35066 Frankenberg

Tel. +49 (0)6451-508-160

Fax +49 (0)6451-508-168

E-Mail susanne.korn(at)thonet.de

 

neumann communication

Claudia Neumann, Anne Polch, Hanna Reif

Eigelstein 103-113
D-50668 Köln

Tel. +49 (0)221-91 39 49 0

Fax +49 (0)221-91 39 49 19

E-Mail thonet(at)neumann-communication.de

Bilder zum Download

S 1200
JPG 300dpi