Development mode
1 / 15

April 2014

Classics in Colour: Sieben ansprechende Farben für Stahlrohrklassiker von Thonet

Seit diesem Frühling verbindet Thonet Vergangenheit und Zukunft im Hier und Jetzt - in Form von Klassikern und Neuheiten, die mit farbig lackierten Gestellen präsentiert werden: Tomatenrot, Weiß, Schwarz, Schokobraun, Warmgrau, Graugrün und Senfgelb sind die Farben, in denen Mart Stams Klassiker S 43, der Loungesessel S 411, die "Pure Materials"- Versionen von Marcel Breuers Stühlen S 32 und S 64, die Beistelltisch-Serien B 9 und B 97 sowie der neue Sekretär S 1200 nun erhältlich sind. In den Farben Schwarz und Weiß wird darüber hinaus die Stehleuche LUM angeboten. "Unsere Klassiker - allen voran die Stahlrohrmöbel aus der Bauhauszeit - verdienen eine kontinuierliche Pflege und Variation. Diesem Anspruch werden wir aktuell durch die Einführung der zeitgemäßen Farben gerecht", erklärt Geschäftsführer Thorsten Muck den Gedanken hinter dem Konzept "Classics in Colour".

 

Historisch verankert, trendbewusst, auf Langlebigkeit bedacht

 

Schon in den 30er-Jahren wurden Stahlrohrgestelle im Hause Thonet farbig lackiert. Bei der Entwicklung der sieben aktuellen Farben hat sich das Thonet Design Team an der Farblehre des Bauhauses und an Johannes Ittens Farbkreis orientiert. Darüber hinaus spielte es eine wichtige Rolle, dass alle Farbtöne mit den typischen Thonet-Oberflächen in Holz- und Beiztönen sowie mit den Stoff- und Lederbezügen der Möbel harmonieren. Vertrautes in Kombination mit Neuem, ikonisches Design in modernen Farben - dies entspricht auch dem Trend der Neuerfindung, so Monique van der Reijden, Interior Designerin und führende Trendforscherin aus den Niederlanden. Für sie handelt es sich bei den sieben neuen Farben für die Stahlrohrrahmen um eine "State-of-the-Art-Farbpalette, in deren Farben Designklassiker ein Leben lang halten werden."

 

Farbe als konsequente Weiterentwicklung - bunte Klassiker und Neuheiten

 

Im Hinblick auf die Frage nach Originalen im Design definiert Dr. Klaus Klemp für Thonet die serielle Produktion - im Gegensatz zur Kunst - wie folgt: "Design als Original ist ein authentisches, gestalterisches und qualitativ präzises und funktionierendes Produkt mit eigener Charakteristik. Dabei gibt es originäre Schöpfungen und konsequente Entwicklungen" (Stahlrohrmöbel/Tubular Steel Furniture, 1999). Und so ist es nur konsequent, dass auch einige der absoluten Stahlrohrklassiker der Bauhauszeit nun in Farbe auf den Markt kommen: Einer der ersten Freischwinger überhaupt, der als hinterbeinloser Kragstuhl in die Geschichte eingegangene S 43 von Mart Stam, wird in Schwarz-Weiß-Kombination ebenso viel Aufsehen erregen wie  in Tomatenrot. Beim S 411, ein werksinterner Sessel-Entwurf aus dem Jahr 1932, paaren sich ab sofort Leichtigkeit, Zeitlosigkeit und hoher Komfort mit wahlweise Eleganz und Zurückhaltung - wie bei Gestellen in Schwarz oder Braun - oder mit purer Lebendigkeit durch knallige Rahmen. Auch die 2013 in Köln präsentierten "Pure Materials"-Versionen der Freischwinger-Ikonen S 32 und S 64 von Marcel Breuer werden, durch ihren besonderen Vintage-Touch in Kombination mit den neuen Farbgestellen zu Hinguckern par excellence - überraschend und überzeugend. Auch das reduzierte leichte Beistelltischprogramm B 9 (a-d), das Tischset B 97 sowie die Stehleuchte LUM erhalten durch die neuen Farben eine völlig neue Wirkung, die in jedem Raum das gewisse Etwas sein kann. Doch nicht nur die altbewährten Möbel glänzen in neuen Farben, auch der im Januar 2014 eingeführte Sekretär S 1200 präsentiert sich von Anfang an in unterschiedlichsten Looks.

 

 

Download PDF "Pressemitteilung Classics in Colour"

Adresse oder Ansprechpartner

Für weitere Informationen und Bildmaterial aller Produkte wenden Sie sich bitte an unsere PR-Agentur

Thonet GmbH

Susanne Korn

Head of Marketing Communication

Michael-Thonet-Straße 1

D-35066 Frankenberg

Tel. +49 (0)6451-508-160

Fax +49 (0)6451-508-168

E-Mail susanne.korn(at)thonet.de

 

neumann communication

Claudia Neumann, Anne Polch, Hanna Reif

Eigelstein 103-113
D-50668 Köln

Tel. +49 (0)221-91 39 49 0

Fax +49 (0)221-91 39 49 19

E-Mail thonet(at)neumann-communication.de

Bilder zum Download

Monique van der Reijden
JPG 300dpi