Willkommen im Pressebereich

In unserem Pressebereich finden Sie Informationen, Meldungen und Downloads zu Produkten, Messeneuheiten, Ereignissen und Veranstaltungen.

Ansprechpartner für die Redaktion

 

neumann communication
Claudia Neumann, Anne Polch, Hanna Reif

Eigelstein 103-113
D-50668 Köln
Tel. +49 (0)221-91 39 49 0

Fax +49 (0)221-91 39 49 19
E-Mail: thonet(at)neumann-communication.de

Basispressemappe

 

Ein traditionsreiches Unternehmen – eine lange, spannende Geschichte

Thonet - Pionier der Möbelgeschichte

Mediendatenbank

 

Unsere Mediendatenbank stellt Ihnen Produktfotos in verschiedenen Auflösungen, CAD-Zeichnungen, Drucksachen und Videos zur Verfügung.

Zur Mediendatenbank

Pressemitteilungen

Auf dem Salone del Mobile Milano 2017 kennt man die Kollektion „Thonet All Seasons” bereits. 2016 eingeführt, haben sich die ausgewählten Entwürfe der Outdoor-Kollektion – darunter die Freischwinger S 33 und S 34 von Mart Stam, der Beistelltisch B 9 oder auch der Loungesessel S 35 von Marcel Breuer sowie der Freischwinger S 533 von Ludwig Mies van der Rohe – mittlerweile etabliert.

» Weiter lesen

Geselligkeit und Funktionalität - der neue Esstisch S 1091 sowie das Modell S 1092 mit zusätzlicher Fußtraverse sind ein echtes Statement: Robust und dabei dynamisch und offen lädt die lange Tafel zum gemeinschaftlichen Essen, Spielen, Arbeiten oder gemütlichen Beisammensein ein. In Kombination mit den passenden Bänken S 1094 und S 1095 (ohne und mit Rückenlehne) funktioniert die großzügige Sitzgruppe, als vielseitige Kommunikations-Plattform.

» Weiter lesen

Facettenreich und spielerisch – Thonet präsentiert den neuen Beistelltisch S 18 von Uli Budde. Gestalterisch ist der Kreis das prägende Element dieses Entwurfs. Das linienhafte Rundstahl-Gestell formuliert mit seiner an eine Endlosschleife angelehnten Form ein passendes Pendant zur Tischplatte und dem zentralen Motiv Kreis. Durch seine ausgeklügelte Gestaltung eröffnet der S 18 aus jeder Perspektive immer neue, spannende Ansichten.

» Weiter lesen

Thonet ist Teil der Sonderausstellung „Masterly – The Dutch in Milano“ während des Salone del Mobile.Milano 2017.

» Weiter lesen

Vom 8. bis 11. März präsentiert sich THONET auf der Design Shanghai 2017 im Herzen der chinesischen Weltmetropole. In der Contemporary Hall (Stand CG-219) zeigt das Unternehmen einen Querschnitt aus seiner einzigartigen Handwerkskunst, „made in Germany“ seit 1819.

» Weiter lesen

Vom 27. Februar bis zum 24. März 2017 ist Thonet im Pariser Showroom der dänischen Firma Gabriel an der Place de Valois, in der Nähe des Palais Royal, zu Gast. Auf einer Fläche von 140 m² gibt das deutsche Unternehmen in einem neuartigen und vielfarbigen Ambiente einen Einblick in sein breites Portfolio und seine traditionsreiche Geschichte. Neben den bekannten Klassikern aus Bugholz und Stahlrohr spielen zeitgenössische Entwürfe für den Objekt- und Wohnbereich eine wichtige Rolle in Paris.

» Weiter lesen

Thonet stattet Hamburger Konzerthaus mit Stuhl-Programm S 160 aus

 

Die im Januar 2017 mit viel Aufmerksamkeit eröffnete Elbphilharmonie in Hamburg begeistert mit einer außergewöhnlichen Akustik und ihrem ausdrucksstarken Erscheinungsbild. Neben dem durch seine „Weinberg-Architektur” gekennzeichneten Hauptsaal verfügt das Konzerthaus zudem noch über einen kleineren Saal, welcher ebenso wie das Kaistudio mit Thonet-Stühlen ausgestattet wurde.

» Weiter lesen

In Verbindung mit der Fortführung der internationalen Wachstumsstrategie übernimmt der in Irland geborene Brian Boyd, zuvor Geschäftsführer des Möbelherstellers Klöber, zum 1. Februar 2017 die Rolle des Chief Executive Officer (CEO) der Thonet GmbH. Er wird unterstützt von Michael Erdelt als Chief Operating Officer (COO) sowie von Norbert Ruf, der als neuer Art Director von Dedon zum Unternehmen stößt. Ruf wird die Verantwortung für die Bereiche Marketing, Kommunikation und Produktentwicklung übernehmen.

» Weiter lesen

Waren es auf der imm cologne und dem Salone del Mobile in diesem Jahr Möbel, mit denen sich ganzheitliche Lebenswelten gestalten lassen, dreht sich auf der Orgatec alles um umfassende Arbeitswelten mit Thonet. Vom Co-working Space mit Loungecharakter über das Homeoffice mit Designanspruch bis hin zum wohnlichen Konferenzraum – wir zeigen Neuheiten und Klassiker für unterschiedlichste Lösungen und Einsatzbereiche.

» Weiter lesen

Schallschutz, Raumteiler, Pinnwand und Ablagefläche – CANOR von Thonet vereint viele Funktionen. Dank zahlreicher Individualisierungsmöglichkeiten passt sich das neue wohnliche Akustikmöbel, welches erstmals auf der Orgatec 2016 (Halle 9.1, Stand A 48 /B 49) vorgestellt wird, unterschiedlichsten Bedürfnissen und Raumgegebenheiten an.

» Weiter lesen

So machen Besprechungen Spaß: Thonet präsentiert auf der Orgatec 2016 den sportlicheleganten Konferenzstuhl S 95 mit neuem Rückholmechanismus und einer eigens entwickelten Wippmechanik. Letztere verleiht dem markanten Stuhl einen bequemen Freischwingereffekt. Die neue Rückholmechanik bei den Drehstuhlvarianten des S 95 sorgt dafür, dass sich der Sitz nach dem Aufstehen automatisch in die Ausgangsposition zurückdreht.

» Weiter lesen

Seit dem Salone del Mobile 2015 ist der Clubsessel S 830 fest im Thonet-Portfolio verankert. Auf der diesjährigen Orgatec präsentiert das Frankenberger Unternehmen neben neuen Gestellen auch eine Kolleg-Platte für den markanten Sessel. Der kleine Ablagetisch kann in die Sitzschale montiert werden – wahlweise links oder rechts – und ist schwenkbar.

» Weiter lesen

Beim Kauf eines Loungesessels S 411 mit passendem Hocker gibt es vom 01. September 2016 bis zum 30. April 2017 eine LED-Leuchte LUM als Geschenk dazu. Der Individualität sind keine Grenzen gesetzt: Der bequeme Freischwinger-Klassiker aus der Bauhauszeit ist im Rahmen der Herbstaktion in einer Vielzahl ausgewählter Stoffbezüge und einer Ledervariante, die LUM in verschiedenen Größen und Farben erhältlich.

» Weiter lesen

In der Alten Post mitten in Wiens 1. Bezirk feiert Thonet ab dem 29. Juni 2016 für eine Laufzeit von einem Jahr die Wiener Kaffeehauskultur auf besondere Art. Das neue Thonet Pop-up-Café stellt eine zeitgenössische Hommage an die traditionsreiche Historie des Unternehmens dar.

» Weiter lesen

Die neuen Gestelle des Programms S 830 sind eine kleine, aber präzise durchdachte Erweiterung mit großer Wirkung.

» Weiter lesen

Mit gleich zwei neuen Elementen baut Thonet zum Salone del Mobile 2016 sein erfolgreiches Lounge-Programm 2000 aus. Der minimalistische Sessel 2001 und die vielseitig einsetzbare Fußbank 2002 H runden das im Vorjahr erstmals präsentierte Sofaprogramm von Christian Werner ab.

» Weiter lesen

Sylvain Willenz gestaltet Coffeetable-Prototyp für Sonderausstellung in Mailand

» Weiter lesen

Thonet präsentiert sich mit vielseitigen Neuheiten auf der Mailänder Möbelmesse 2016

» Weiter lesen

Vom 6. bis 19. März 2016 wird parallel zur Messe „Design Shanghai“ erstmals das von Neri&Hu architects initiierte interdisziplinäre „Festival of Design – Design Commune, Design Republic“ stattfinden.

» Weiter lesen

Der Stahlrohr-Tischbock m01 von Mark Braun, der seit 2014 unter dem Label „Manufactured by Thonet“ für Thonets Fachhandels-Partner minimum in Berlin hergestellt wird, wurde kürzlich mit einem German Design Award 2016 ausgezeichnet.

» Weiter lesen