Willkommen im Pressebereich

In unserem Pressebereich finden Sie Informationen, Meldungen und Downloads zu Produkten, Messeneuheiten, Ereignissen und Veranstaltungen.

Ansprechpartner für die Redaktion

 

neumann communication
Claudia Neumann, Anne Polch, Hanna Reif

Eigelstein 103-113
D-50668 Köln
Tel. +49 (0)221-91 39 49 0

Fax +49 (0)221-91 39 49 19
E-Mail: thonet(at)neumann-communication.de

Basispressemappe

 

Ein traditionsreiches Unternehmen – eine lange, spannende Geschichte

Thonet - Pionier der Möbelgeschichte

Mediendatenbank

 

Unsere Mediendatenbank stellt Ihnen Produktfotos in verschiedenen Auflösungen, CAD-Zeichnungen, Drucksachen und Videos zur Verfügung.

Zur Mediendatenbank

Pressemitteilungen

Nach Amsterdam, Antwerpen und Düsseldorf öffnet die Thonet Concept Gallery nun auch in Frankfurt am Main ihre Tore. Auf 370 m2 zeigt das Traditionsunternehmen aus Frankenberg im Turmcarrée unweit der Einkaufsstraße Zeil ein breites Spektrum seiner Möbel aus den Bereichen Wohnen und Arbeiten.

» Weiter lesen

Der Herbst steht vor der Tür und Thonet startet seine jährliche Verkaufsaktion. Dieses Jahr gibt es vom 01. September 2017 bis zum 30. April 2018 beim Kauf eines Lounge-Sessels 808 den Hocker 808 H als Geschenk dazu. Im Rahmen der Kampagne stehen zwei unterschiedliche Ausführungen zur Auswahl: eine hochwertige Nappaleder-Version sowie ein Modell mit weichem Stoffbezug aus Merinowolle.

» Weiter lesen

Eine Ansammlung experimenteller Urlaubsarchitekturen inmitten der katalanischen Wildnis – diesen Traum setzt der französische Immobilienentwickler Christian Bourdais in die Tat um. Unterstützt wird er von zwölf avantgardistischen Newcomer-Architekten, die er jeweils beauftragt hat, ein ebenso individuelles wie ausdrucksstarkes Ferienhaus zu entwickeln: Jedes Haus soll anders sein, darf Konventionen hinterfragen.

» Weiter lesen

Thonet hat erfolgreich seine goldene Mitgliedschaft bei Green Globe verteidigt. Die Auszeichnung, die Unternehmen mit einem kontinuierlichen nachhaltigen Engagement würdigt, wurde Thonet erstmals im Jahr 2016 zuteil – die Rezertifizierung bestätigt, dass Thonet auch aktuell alle Voraussetzungen für die Mitgliedschaft erfüllt, darunter ein außerordentlich verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen und Personal.

» Weiter lesen

Der Ort, an dem man mit Freunden zum gemütlichen Dinner zusammenkommt, an dem Hausaufgaben gemacht werden und wo der Familienrat tagt – der Esstisch dient nicht mehr nur dem Speisen, sondern ist vielerorts zum kommunikativen Zentrum geworden. Die Tendenz zu offenen Grundrissen, in denen Küche und Esszimmer nahtlos ineinander übergehen, bestärkt die Rolle der „langen Tafel“ als Herzstück der Wohnung.

» Weiter lesen

Die historisch bedeutsame und seit 1922 unter Denkmalschutz stehende Villa Blanc in Rom wird seit Anfang 2017 als neuer Campus für den Lehrbetrieb der renommierten LUISS Business School genutzt. Unter der Leitung des Architekten Massimo Picciotto wurde der Gebäudekomplex sorgfältig restauriert, der umliegende Park wieder nutzbar gemacht und das gesamte Areal für die Nutzung als Lehrstätte neu interpretiert.

» Weiter lesen

Das Zwischennutzungskonzept für den Immobilienkomplex Alte Post in der Dominikanerbastei im ersten Bezirk in Wien hat sich geändert, so dass Thonet die Gelegenheit beim Schopf gepackt und seine temporäre Präsenz dort verlängert und erweitert hat.

» Weiter lesen

Thonet so weit das Auge reicht: Die 1954 von Marcel Breuer entworfene Bauhaus-Villa in der Wiesbadener Innenstadt ist die ideale Bühne für die Stahlrohrmöbel, die er Ende der 1920er-Jahre für das Frankenberger Unternehmen entworfen hat – ebenso wie für einige aktuelle Entwürfe aus dem Thonet-Portfolio. Der Bungalow ist das letzte existierende Wohnhaus Breuers in Deutschland und gilt als herausragendes Werk der modernen Architektur.

» Weiter lesen

Wenn einer der besten Namen in der Möbelbranche in einer neu übernommenen Haushaltswarenabteilung im vierten Stock eines der gefeierten Luxushändler Londons seinen Platz findet, dann ist das eine geradezu himmlische Verbindung. Die beiden beliebten Marken wurden von fci – einem Familienunternehmen, das seinen Ruf, nur das Beste aus dem modernen Design anzubieten, bereits lange etabliert hat – zusammengebracht.

» Weiter lesen

Auf dem Salone del Mobile Milano 2017 kennt man die Kollektion „Thonet All Seasons” bereits. 2016 eingeführt, haben sich die ausgewählten Entwürfe der Outdoor-Kollektion – darunter die Freischwinger S 33 und S 34 von Mart Stam, der Beistelltisch B 9 oder auch der Loungesessel S 35 von Marcel Breuer sowie der Freischwinger S 533 von Ludwig Mies van der Rohe – mittlerweile etabliert.

» Weiter lesen

Geselligkeit und Funktionalität - der neue Esstisch S 1091 sowie das Modell S 1092 mit zusätzlicher Fußtraverse sind ein echtes Statement: Robust und dabei dynamisch und offen lädt die lange Tafel zum gemeinschaftlichen Essen, Spielen, Arbeiten oder gemütlichen Beisammensein ein. In Kombination mit den passenden Bänken S 1094 und S 1095 (ohne und mit Rückenlehne) funktioniert die großzügige Sitzgruppe, als vielseitige Kommunikations-Plattform.

» Weiter lesen

Facettenreich und spielerisch – Thonet präsentiert den neuen Beistelltisch S 18 von Uli Budde. Gestalterisch ist der Kreis das prägende Element dieses Entwurfs. Das linienhafte Rundstahl-Gestell formuliert mit seiner an eine Endlosschleife angelehnten Form ein passendes Pendant zur Tischplatte und dem zentralen Motiv Kreis. Durch seine ausgeklügelte Gestaltung eröffnet der S 18 aus jeder Perspektive immer neue, spannende Ansichten.

» Weiter lesen

Thonet ist Teil der Sonderausstellung „Masterly – The Dutch in Milano“ während des Salone del Mobile.Milano 2017.

» Weiter lesen

Vom 8. bis 11. März präsentiert sich THONET auf der Design Shanghai 2017 im Herzen der chinesischen Weltmetropole. In der Contemporary Hall (Stand CG-219) zeigt das Unternehmen einen Querschnitt aus seiner einzigartigen Handwerkskunst, „made in Germany“ seit 1819.

» Weiter lesen

Vom 27. Februar bis zum 24. März 2017 ist Thonet im Pariser Showroom der dänischen Firma Gabriel an der Place de Valois, in der Nähe des Palais Royal, zu Gast. Auf einer Fläche von 140 m² gibt das deutsche Unternehmen in einem neuartigen und vielfarbigen Ambiente einen Einblick in sein breites Portfolio und seine traditionsreiche Geschichte. Neben den bekannten Klassikern aus Bugholz und Stahlrohr spielen zeitgenössische Entwürfe für den Objekt- und Wohnbereich eine wichtige Rolle in Paris.

» Weiter lesen

Thonet stattet Hamburger Konzerthaus mit Stuhl-Programm S 160 aus

 

Die im Januar 2017 mit viel Aufmerksamkeit eröffnete Elbphilharmonie in Hamburg begeistert mit einer außergewöhnlichen Akustik und ihrem ausdrucksstarken Erscheinungsbild. Neben dem durch seine „Weinberg-Architektur” gekennzeichneten Hauptsaal verfügt das Konzerthaus zudem noch über einen kleineren Saal, welcher ebenso wie das Kaistudio mit Thonet-Stühlen ausgestattet wurde.

» Weiter lesen

In Verbindung mit der Fortführung der internationalen Wachstumsstrategie übernimmt der in Irland geborene Brian Boyd, zuvor Geschäftsführer des Möbelherstellers Klöber, zum 1. Februar 2017 die Rolle des Chief Executive Officer (CEO) der Thonet GmbH. Er wird unterstützt von Michael Erdelt als Chief Operating Officer (COO) sowie von Norbert Ruf, der als neuer Art Director von Dedon zum Unternehmen stößt. Ruf wird die Verantwortung für die Bereiche Marketing, Kommunikation und Produktentwicklung übernehmen.

» Weiter lesen

Waren es auf der imm cologne und dem Salone del Mobile in diesem Jahr Möbel, mit denen sich ganzheitliche Lebenswelten gestalten lassen, dreht sich auf der Orgatec alles um umfassende Arbeitswelten mit Thonet. Vom Co-working Space mit Loungecharakter über das Homeoffice mit Designanspruch bis hin zum wohnlichen Konferenzraum – wir zeigen Neuheiten und Klassiker für unterschiedlichste Lösungen und Einsatzbereiche.

» Weiter lesen

Schallschutz, Raumteiler, Pinnwand und Ablagefläche – CANOR von Thonet vereint viele Funktionen. Dank zahlreicher Individualisierungsmöglichkeiten passt sich das neue wohnliche Akustikmöbel, welches erstmals auf der Orgatec 2016 (Halle 9.1, Stand A 48 /B 49) vorgestellt wird, unterschiedlichsten Bedürfnissen und Raumgegebenheiten an.

» Weiter lesen

So machen Besprechungen Spaß: Thonet präsentiert auf der Orgatec 2016 den sportlicheleganten Konferenzstuhl S 95 mit neuem Rückholmechanismus und einer eigens entwickelten Wippmechanik. Letztere verleiht dem markanten Stuhl einen bequemen Freischwingereffekt. Die neue Rückholmechanik bei den Drehstuhlvarianten des S 95 sorgt dafür, dass sich der Sitz nach dem Aufstehen automatisch in die Ausgangsposition zurückdreht.

» Weiter lesen