Development mode
1 / 15

Januar 2020

 

High Dining mit dem Programm 118

 

Design: Sebastian Herkner, 2018/2019

 

Das elegante Holzstuhlprogramm 118 von Sebastian Herkner für Thonet, Anfang 2018 erstmals vorgestellt und erfolgreich im Markt angekommen, wird erneut erweitert: Auf der imm cologne 2020 werden neue, komfortable Barstuhl-Varianten und gepolsterte Versionen vorgestellt.

 

Schon bei der Markteinführung nahm es jeder Betrachter intuitiv sofort wahr: Sebastian Herkner hat mit dem Stuhl 118 auf ganz selbstverständlich erscheinende Weise eine Verbindung zwischen Thonet-Tradition und Gegenwart hergestellt. Der Entwurf ist einfach und raffiniert zugleich. Er basiert auf dem von Michael Thonet bereits Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelten Prinzip, einen Stuhl auf möglichst wenige Bestandteile zu reduzieren. Auf den 214, den Urtyp eines Thonet-Stuhls, bezieht sich das Stuhlprogramm 118 mit dem aus einem Stück gebogenen Sitzrahmen sowie mit der mit Rohrgeflecht bespannten Sitzfläche. Es sind aber vor allem die Details, die dem Stuhlprogramm bei aller Schlichtheit das besondere Etwas verleihen: Die Stuhlbeine sind auf der Rückseite abgerundet und vorne durch leichte Kanten gekennzeichnet – damit nehmen sie die hufeisenförmige Grundfläche des Sitzes auf. So entsteht die besondere subtile Eleganz, die für das Programm 118 charakteristisch ist.

 

Komfortable Barstühle und bequeme Polster für den 118 – die Ausführungen im Detail

 

Die formalen Besonderheiten des Stuhls 118 kennzeichnen auch die neuen Barstühle 118 H, die auf der imm cologne 2020 nun offiziell Premiere feiern. Auch sie wurden für aktuelle Anforderungen im Wohnen und in der Gastronomie entwickelt, denn hier geht der Trend zu Hochtischen und -tresen. Die Barstuhl-Varianten des Programms 118, in zwei Höhen verfügbar (65 und 75 cm), sind dafür die perfekte Lösung. Sie verfügen über eine kleine Lehne, durch die der Rücken der Sitzenden entscheidende Unterstützung erhält – so wird ein längeres bequemes Verweilen ermöglicht.

 

Die neuen  Varianten bieten mit ihrer Polsterung ein weiteres Mehr an Komfort. Sie bestechen durch einen formal gelungenen Kontrast zwischen den elegant reduzierten Holz-Elementen und der bequemen Polsterung.

 

Das Programm 118 ist in Buche natur, in gebeizten Ausführungen sowie in Hochglanzlack erhältlich. Die Sitzfläche ist entweder mit Rohrgeflecht bespannt oder, neben den gepolsterten Versionen, auch als Muldensitz verfügbar.

 

" Download 118 H High Dining

 

" Download Bilder - Thonet Mediendatenbank 118 H  

 

 

Adresse oder Ansprechpartner

Für weitere Informationen und Bildmaterial aller Produkte wenden Sie sich bitte an unsere PR-Agentur

neumann communication
Claudia Neumann, Hannah Knospe, Anne Polch-Jahn

Eigelstein 103-113
D-50668 Köln
Tel. +49 (0)221-91 39 49 0

Fax +49 (0)221-91 39 49 19
E-Mail thonet(at)neumann-communication.de

 

Thonet GmbH
Susanne Korn

Head of Marketing Communication
Michael-Thonet-Straße 1
D-35066 Frankenberg
Tel. +49 (0)6451-508-0
Fax +49 (0)6451-508-108
E-Mail susanne.korn(at)thonet.de