Development mode
1 / 15

Haus Steuermann, Föhr

Stühle S 34 N, S 43, Tisch S 1070, Sekretär S 1200

 

Das luxuriöse Feriendomizil Haus Steuermann im Süden der Nordseeinsel Föhr verspricht seinen Gästen ein besonderes Erlebnis an einem Ort mit vielseitiger Historie: Das Reetdachhaus von 1814 wurde einst von Bauern, Bäckern, Seeleuten und Schülern genutzt. Ein großzügiger Garten mit alten Sommerlinden und Heckenrosen sowie mehrere Terrassen laden heute zum Entspannen im Freien ein. Innen sorgt eine Sauna für die nötige Erholung. Die beiden 92 und 120 qm umfassenden Gebäudeflügel Ost und West, die jeweils eine separate Ferienwohnung beherbergen, wurden durch das Föhrer Büro grotheer architektur aufwendig restauriert. Helle, freundliche Farben und ein minimalistisch-funktionaler Einrichtungsstil mit ausgewählten Designklassikern prägen den Look der Wohnungen – ein optimales Umfeld für die dort eingesetzten Stahlrohrmöbel von Thonet: Im Essbereich beider Einheiten gruppieren sich sechs Freischwinger S 34 N von Mart Stam mit grauem Netzgewebe und Armauflagen aus Naturholz um den von Glen Oliver Löw gestalteten Tisch S 1070 mit Massivholzplatte. In einem der Ostflügel-Schlafzimmer wiederum bildet der Sekretär S 1200 von Randolf Schott zusammen mit dem Stuhl S 43 von Mart Stam, beide in Weiß gehalten, einen hellen und charmanten Arbeitsbereich.