Development mode
1 / 15

Restaurant Popelier in Gooik

Fotos: Saffelberg, Jos Sluys und Isabelle Deurbroeck und Thonet GmbH

 

Stühle 404 SPF

 

 

Das Fleisch- und Weinrestaurant „Popelier“ liegt im idyllischen Pajottenland, am Rande der belgischen Kleinstadt Gooik. Das etwa 100 Jahre alte Gebäude wurde 2016 vollständig renoviert und in ein modernes Restaurant mit rustikalen Elementen verwandelt. Der Meisterkoch Patrick de Gendt bietet dort eine kulinarische Reise durch die besten Fleischgebiete Europas mit verschiedenen Steaksorten an – vom Galicischen Blondvieh über schottisches Black Angus bis zum Limousin-Rind aus der gleichnamigen Region in Frankreich. Begleitet werden die Gerichte von exklusiven Weinen, ausgewählt vom „Sommelier des Jahres 2015“ Yanick Dehandschutter.

 

Den Innenraum des Popeliers gestalteten die Besitzer, Jos Sluys und Isabelle Deurbroeck, mit einem spannenden Materialmix aus naturbelassenen Backsteinmauern, eleganten schwarzen Lederbänken und einem rustikalen Holzboden. Um unterschiedlich große runde und eckige Tische mit dunklen Holzoberflächen gruppieren sich 86 Stühle des Modells 404 SPF von Thonet. Die bequem gepolsterte Sitzfläche der schwarz gebeizten Stühle greift das Leder der Bänke auf und sorgt so für ein harmonisches Ensemble. Als besonderes Highlight wurde das Logo des Restaurants in die Rückenlehne der Stühle eingefräst. Auch auf der beheizbaren Sommerterrasse mit Blick auf Wiesen und Felder lassen sich Speis und Trank genießen. 

 

Restaurant Popelier 

Populierenstraat 8

1755 Gooik

info@restaurantpopelier.be 

http://www.restaurantpopelier.be/ 

Verwendete Produkte