Development mode

Bauhaus Dessau, Restaurant (D)

Architektur: Walter Gropius
Foto: Achim Hatzius

Stühle S 43

Die Geschichte der Stahlrohrmöbel ist eng mit dem Bauhaus verbunden. In den 1920er Jahren experimentierten Architekten, die als Lehrer am Bauhaus tätig waren, mit kalt gebogenem Stahlrohr. Der Holländer Mart Stam entwickelte seinen revolutionären hinterbeinlosen Kragstuhl – Keimzelle für die späteren „Freischwinger“-Modelle, die außer von Mart Stam auch von Gestaltern wie Marcel Breuer und Mies van der Rohe unter anderem bei Thonet umgesetzt wurden. Der Freischwinger gilt heute als bedeutendste Möbelinnovation des 20. Jahrhunderts.

Verwendete Produkte