Development mode
1 / 15

Die Marke Thonet - ein Blick auf ihre grafische Geschichte

von Lilo Schäfer

 

Das Forschungsprojekt über die grafische Erscheinung der Marke Thonet innerhalb ihrer 200-jährigen Firmengeschichte begann als Projekt an der Hochschule Düsseldorf. Ziel war es die Fülle an gesammeltem Material, an historischen Katalogen und Drucksachen zu veröffentlichen. »Die Marke Thonet« veranschaulicht erstmals die grafische Gestaltung des Unternehmens und zeigt über den Zeitraum von beinahe 200 Jahren die Entwicklung der Grafik in Verbindung mit kulturellen und politischen Veränderungen. Das letzte Kapitel des Buches spannt den Bogen zu einer zentralen Frage des Einführungstextes » Thonet heute? «. Gestalter und Produktdesigner sendeten Grüße anlässlich Thonets bevorstehendem 200. Geburtstag und kommentierten somit den Stellenwert des Unternehmens in der heutigen Zeit. Es haben Rolf Fehlbaum, Dr. Klaus Klemp, Laurent Lacour, Nils Holger Moormann, Fidel Peugeot, Erik Spiekermann, Andreas Uebele und Peter Zizka einen Gruß in grafischer oder textlicher Form gesendet. Diese Grüße runden das Werk entsprechend ab.

 

Das Buch gewann den Designpreis der Hochschule Düsseldorf. Im Februar 2017 wurde dieses Projekt von einer unabhängigen, externen Jury ausgezeichnet. Saskia Diez, Peter Ippolito und Lamm & Kirch bildeten die Jury und verliehen den Preis für ein » extrem präzises, extrem liebevoll umgesetztes Buch « (Grafikbüro Lamm & Kirch).

 

Die Marke Thonet - ein Blick auf ihre grafische Geschichte

Deutsch | Englisch

192 Seiten, 250 Abbildungen

14.7 x 20.9 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7212-0985-3

Erscheinungsdatum: 09/2018

€ 34,00 (D)

 

Das Buch ist auf niggli.ch erhältlich.